Kontakt

Wir, die Tier Gesundheits- und Ernährungsberatung Natürlich gefüttert, Katrin Delahaye haben uns dem Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

 

 

 

Verantwortlich für diese Verarbeitung

 

Tier Gesundheits- und Ernährungsberatung
Natürlich gefüttert

 

Katrin Delahaye

Overbergstraße 53
45663 Recklinghausen

Handy 0152 - 52 71 75 48

 

info@natuerlich-gefuettert.de

 

 

 

 

Zweck der Verarbeitung

 

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Kontaktformular nutzen unsere Leistungen anfragen oder bereits in einem Kundenverhältnis zu uns stehen.

 

 

 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

 

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weiter gegeben, der unsere Postfächer hostet.

 

Es handelt sich hierbei um die Firma:

 

 

Jimdo GmbH

Stresemannstr. 375
22761 Hamburg

Deutschland

 

 

 

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an Dritte Parteien, noch an Drittländer oder internationale Organisationen.

 

 

 

Dauer der Speicherung

 

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten nach Erfüllung unverzüglich löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

 

 

 

Ihre Rechte

 

Sie haben jederzeit folgende Rechte:

 

Recht auf Widerspruch

 

Recht auf Auskunft gem. Art. 16 DSGVO

 

Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

 

Recht auf Löschung gem. Art. 17 DSGVO

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

 

Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO

 

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

 

 

Warum benötigen wir Ihre Daten?

 

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrag bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten können.

 

 

 

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

 

Von uns werden keinerlei automatisierte Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

 

 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.

Wichtiges

Mit dem Versand ihrer Nachricht über dieses Kontaktformular, erklären Sie sich einverstanden, dass ihre in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und nur zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Sie können ihre Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen.  Außerdem bestätigen Sie damit, dass Sie die Hinweise gemäß Artikel 13 DSGVO oben und die Datenschutzerklärung dieser Seite gelesen haben.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.